Vorstandssitzung 8/2013

vorstandAm 12.09. traf sich der Vorstand zum ersten Mal nach der Sommerpause wieder. Dieses Mal trafen wir uns in der Krone in Birkenau. Nach einem kurzen Rückblick auf das erfolgreiche Saisoneröffnungsfest teilte Petra Becker mit, dass unsere Mitgliederzahl inzwischen auf stolze 82 Mitglieder angewachsen ist! Wir haben den aktuellen Stand einer Kooperation im Fitnessbereich diskutiert und einen kleinen Rückblick über 1 Jahr ‚Mädels fördern‘ gegeben. Vor ziemlich exakt einem Jahr haben wir mit den ersten Ideen und Gesprächen zur Gründung des Fördervereins begonnen. Bei diesem Rückblick haben wir festgestellt, dass wir noch stärker herausarbeiten müssen, für welche Ziele für als Förderverein einstehen und wo wir unsere Schwerpunkte sehen; nämlich nicht nur dem Beschaffen von Geldmitteln, sondern vielmehr Unterstützung für die persönliche Entwicklung unserer Mädels anzubieten. Erste Ideen für 2014 haben wir diskutiert, auch wollen wir ein weiteres Projekt im Bereich der persönlichen Entwicklung im schulischen Bereich starten. Am Bundesliga-Heimspielwochenende am 28./29.09. werden wir auch wieder vor Ort sein und hoffen auf einen regen Austausch mit Mitgliedern und interessierten Besuchern!

Finaler Test und Übergabe BlueD Speedy

Mehrere Trainerinnen und Trainer, einige Eltern und Spielerinnen trafen sich am Sonntagvormittag (04.08.2013) in der Hermann-Sattler-Halle in Birkenau um ‘BlueD Speedy’, ein Trainingssystem zur Schulung der visuellen Wahrnehmung und Verbesserung der Reaktionsfähigkeit live auszuprobieren.

BlueD Speedy Aktor

Unser Förderverein hat in Zusammenarbeit mit Manfred Münich das System in Eigenregie entwickelt, gebaut und die zugrundeliegende Software geschrieben. Dieses System können die Handballerinnen im Trainingsbetrieb in vielfältiger Weise nutzen. Die fünf Sensoren senden optische Signale aus, die im Rahmen der verschiedenen Übungen von den Spielerinnen in variabler oder fest definierter Abfolge quittiert werden müssen. Durch den flexiblen Aufbau und die Erweiterungsmöglichkeiten in der Software sind eine Vielzahl von Übungen vorstellbar, die mit dem System unterstützt werden können, bspw. für das Torhüter- oder das Abwehrtraining. Darüber hinaus können Übungen zur Schulung der Wahrnehmungsfähigkeit und des Reaktionsvermögens durchgeführt werden. Dr. Stefan Schmitt hatte einige Übungen vorbereitet um zu testen, wie sich das System in verschiedene Übungsformen integrieren lässt. Durch eine Protokollierung der Trainingsergebnisse in einer Datenbank können die Trainerinnen und Trainer bei Bedarf Analysen zur Darstellung der Trainingserfolge erstellen. Im heutigen Test haben wir bereits Verbesserungsmöglichkeiten und zusätzliche Anwendungsmöglichkeiten für das System identifiziert. Die Software wird nun kurzfristig angepasst, um das System noch weiter zu verbessern.

BlueD Speedy 2

Im bevorstehenden Trainingslager in Albstadt-Taiflingen kann das Trainingssystem allerdings schon eingesetzt werden. “Wir hoffen, dass BlueD Speedy im Trainingsbetrieb von allen Mannschaften möglichst rege genutzt wird und die Spielerinnen viel Spaß mit BlueD Speedy haben werden” sagte Steffen Hoffmann, der 1. Vorsitzende unseres Fördervereins, zum Abschluss des Tests am heutigen Tage. “Durch die regelmäßige Nutzung können wir das System stetig weiter verbessern, wir werden routinierter in der Anwendung und Trainingserfolge stellen sich schneller ein.” so Hoffmann weiter. Vielen Dank an all diejenigen, die durch ihren persönlichen Einsatz es erst ermöglicht haben, dass wir BlueD Speedy heute an die weibliche Handballabteilung übergeben konnten.
Auf unserer Facebookseite finden Sie weitere Bilder vom heutigen Tage.

Spitze: Die C-Mädels qualifizieren sich für die Badenliga

infoEine Woche nach dem unsere beiden weiblichen B-Jugendmannschaften die Qualifikation für die Badenliga geschafft haben, hat nun unsere weibliche C-Jugend nachgezogen. Der Förderverein gratuliert ganz herzlich und wünscht für die kommende Saison viel Glück und Erfolg!

C-Jugend Quali Badenliga

Vorstandssitzung 7/2013

infoAm Donnerstag den 11.07.2013 fand unsere letzte Vorstandssitzung vor der Sommerpause statt. Nach einem kurzen Rückblick auf unsere Teilnahme am diesjährigen Tannenbuckelturnier berichtete Petra Becker von derzeit 80 Mitgliedern! Der aktuelle Stand unseres außersportlichen Förderkonzeptes ‚TYP‘ wurde besprochen und vom Vorstand in der jetzigen Form zur Umsetzung beschlossen. Am 08.08.2013 wird sich die Projektgruppe ‚TYP‘ wieder treffen, um letzte noch fehlenden Details auszuarbeiten und um das Kommunikationskonzept zu verabschieden. Darüberhinaus laufen die gemeinsamen Planungen mit der Handballabteilung zur Saisoneröffnung. Neben dem aktuellen Status zur Entwicklung unseres Trainingsgerätes (BlueD Speedy) wurden auch kurz angedachte Kooperationen besprochen.

Pressemitteilung

infoAm 15.06.2013 informierten die Weinheimer Nachrichten / Odenwälder Zeitung über unsere Vorgehensweisen und Ziele in diesem Artikel.

Tannenbuckelturnier

infoBeim diesjährigen Tannenbuckelturnier (15./16.06.2013) war erstmals auch unser Verein vertreten. Für uns war es das erste Fest, an dem wir teilgenommen haben. Mit dem Verlauf unserer Premiere sind wir sehr zufrieden. Insgesamt 12 neue Mitglieder konnten wir an den beiden Tagen gewinnen. Außerdem hatten wir Gelegenheit interessante Gespräche zu führen und neue Kontakte zu knüpfen. Wir möchten uns an dieser Stelle bei allen Helferinnen und Helfern bedanken. Ganz besonders danken wir dem Organisationsteam vom TSV Birkenau für die tatkräftige Unterstützung!TBT

Vorstandssitzung 5/2013

infoAm Dienstag, den 07.05.2013 fand unsere fünfte Vorstandssitzung statt, wie gehabt im Vereinshaus ‚Da Gianni‘. Der Verein zur Förderung des weiblichen Handballsports in Birkenau e.V. wird am diesjährigen Tannenbuckelturnier mit einem eigenen Stand mit von der Partie sein. Es wird sich auf jeden Fall lohnen, auch bei uns vorbeizuschauen! Der aktuelle Stand zum Thema ‚Sponsoring und Kooperation‘, die Entwicklung eines optischen Trainingsmittels, sowie die Rückschau auf unser erstes Mitgliedertreffen waren einige Themen der Sitzung. Unter ‚Verschiedenes‘ wurden weitere Ideen zum Merchandising besprochen. Auch planen wir ein kleines Saisoneröffnungsfest zum Start der neuen Runde.