Trainingsleibchen für die D-Jugend – jetzt Lockdown

wD-Trainingsleibchen
Foto: Claudia Leonhard

Im letzten Training vor dem Lockdown konnte die D-Jugend noch einmal die neuen Trainingsleibchen nutzen, die von Mädels fördern bereitgestellt wurden. Leider musste der Trainingsbetrieb nun erstmal aufgrund der aktuellen Coronasituation eingestellt werden. 

Mädels fördern wünscht allen, dass sich die Situation hoffentlich wieder schnell entspannt und zeitnah zum Handball gegriffen werden kann.

Bleibt alle gesund!

Herzenswunsch erfüllt! Danke Sparkassenstiftung Starkenburg

Übergabe an 1. Damenmannschaft
Übergabe der Faszienrollen und Gymnastikmatten an Spielerinnen des TSV Birkenau (Bildrechte: Mädels fördern)

Mädels fördern bedankt sich ganz herzlich bei der Sparkassenstiftung Starkenburg für die finanzielle Unterstützung im Rahmen der Jubiläumsaktion „Herzenswünsche von Vereinen“.

Umgehend nach Bekanntgabe der Aktion im Dezember 2019 wurde im Vorstand von Mädels fördern besiegelt, eine Bewerbung bei der Sparkassenstiftung einzureichen. Schon seit längerer Zeit war eine Unterstützung der weiblichen Handballabteilung des TSV Birkenau im Bereich Prävention und Gesundheitsförderung angedacht. Die Anschaffung von „Black Roles“ und Gymnastikmatten wurde von der Sparkassenstiftung Starkenburg gemeinsam mit Mädels fördern übernommen und dieser Herzenswunsch ging somit in Erfüllung! „Herzenswunsch erfüllt! Danke Sparkassenstiftung Starkenburg“ weiterlesen

Mitgliederversammlung „Mädels fördern“ am 27. März 2020

Sehr geehrte Mitglieder,

wir laden hiermit herzlich zu unserer Mitgliederversammlung 2020 ein. Die Ämter des 1. Vorsitzenden, des Schriftführers und des/der Beisitzer sind neu zu besetzen. Wir freuen uns auf einen regen Austausch und einen schönen Abend mit Ihnen.

Herzliche Grüße
i.V. Frank Buckenauer
Verein zur Förderung des weiblichen Handballs in Birkenau e.V.
Stellvertretender Vorsitzender

Die Versammlung findet am 27. März 2020 um 19:00 Uhr im Restaurant Athen (Am Pfarrwald in Birkenau) statt.

Agenda

1. Begrüßung
2. Bericht des Vorstandsteams über die Vereinsarbeit 2019
3. Finanzbericht – Schatzmeisterin
4. Bericht der Kassenprüferinnen
5. Entlastung des Vorstands und der Schatzmeisterin
6. Turnusmäßige Neuwahlen
7. Turnusmäßige Neuwahlen der Kassenprüfer
8. Beschlussfassung über vorliegende Anträge
9. Verschiedenes
10. Abschluss der Mitgliederversammlung

Mitgliederversammlung März 2019

Am 22.03.2019 um 19:00 Uhr fand im Restaurant Athen, Am Pfarrwald 19 in 69488 Birkenau die Mitgliederversammlung des „Verein zur Förderung des weiblichen Handballsports in Birkenau e.V.“ statt.

Vorstandsteam Mädels fördern 2019
Das Vorstandsteam v.l.n.r.: stellv. Vorsitzender Frank Buckenauer, Schatzmeisterin Petra Becker, Beisitzerin Dr. Bettina Modl-Heckmann, Schriftführer Heiko Müller

Die Versammlung wurde von dem stellvertretenden Vorsitzenden Frank Buckenauer eröffnet und die teilnehmenden Mitglieder begrüßt. „Mitgliederversammlung März 2019“ weiterlesen

Mitgliederversammlung März 2018

Am 23.03.2018 um 19:00 Uhr fand im Restaurant Athen, Am Pfarrwald 19 in 69488 Birkenau die Mitgliederversammlung des „Verein zur Förderung des weiblichen Handballsports in Birkenau e.V.“ statt.

Das Vorstandsteam und die neuen Kassenprüferinnen v.l.n.r.: Kassenprüferinnen Claudia Leonhardt und Tanja Horneff, Schatzmeisterin Petra Becker, stellv. Vorsitzender Frank Buckenauer, Beisitzerin Dr. Bettina Modl-Heckmann, Schriftführer Heiko Müller Es fehlt: Beisitzer Steffen Hoffmann Bild: Armin Etzel

Der stellvertretende Vorsitzende Frank Buckenauer eröffnete und leitete die Sitzung mit 19 stimmberechtigten Mitgliedern und weiteren Gästen. „Mitgliederversammlung März 2018“ weiterlesen

Neue Warmlaufshirts für unsere B-Jugend

Mädels fördern drückt den B-Jugendlichen die Daumen im weiteren Rundenverlauf in der BWOL und unterstützt die Spielerinnen mit einem Satz neuen Auflaufshirts.

Viel Erfolg und Glück im weiteren Verlauf der Saison!

„Mädels fördern“ wieder auf den Weihnachtsmarkt vertreten

12345482_920789231291704_6147067544296388715_n
Am kommenden Wochenende wird der Förderverein „Mädels fördern“ des TSV Birkenau wieder auf dem Weihnachtsmarkt vertreten sein.

Im Angebot wieder den fast schon legendären Kochkäsdöner, mit oder ohne Musik – ein Exklusivangebot des Fördervereins der weiblichen Handballabteilung.
Natürlich gibt es auch ein reichhaltiges Getränkeangebot und einen Sonderverkauf der erfolgreichen Badeschlappen – das passende Bier dazu ist ebenfalls im Angebot.
12359849_920820041288623_1306976368080056959_n
Die beiden Hauptorganisatoren Frank Buckenauer und Frank Becker haben sich mit ihrem Team wieder mächtig Arbeit gemacht, um Ihnen ein paar schöne Stunden am Stand von „Mädels fördern“ zu ermöglichen. Also schauen Sie bei uns vorbei – es lohnt sich!

Wie immer kommt der Erlös der Arbeit der weiblichen Handballabteilung zu Gute. Wir freuen uns auf Sie.

Ihr Förderverein „Mädels fördern“

Wir waren dabei! Sportverein 2020 – Der Kongress

20161116_sportverein_2020

Der demografische Wandel wird die Vereinsarbeit der Zukunft maßgeblich beeinflussen. Auf Initiative der BASF entstand daher 2014 das Projekt „Sportverein 2020“, welches Vereinen aus der Region gezielt Hilfestellung zu wichtigen Fragen der Zukunftssicherung geben sollte. Als weitere Sponsoren des Projektes konnten die SAP, Südzucker und die Dietmar Hopp-Stiftung gewonnen werden.

Hier die Projektpartner:

projektpartner
600 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus 230 Vereinen waren nun am Samstag den 19.11.2016 am ISSW der Uni Heidelberg, um über diese wichtigen Fragen des Vereinssports zu diskutieren. Die gecoachten Vereine von #sportverein2020 stellen ihre Ergebnisse vor und standen als Ansprechpartner für Austausch und Diskussion zur Verfügung.

Der TSV Förderverein „Mädels fördern“ war mit von der Partie! Die beiden Vorstände Frank Buckenauer und Rainer Heckmann kehrten voller positiver Eindrücke von der Veranstaltung zurück. Die zahlreichen Impulsvorträge von stellten in beeindruckender Weise die intensiven Entwicklungsprozesse der gecoachten Vereine vor – einer dieser Vereine war übrigens der TV Reisen, der durch seinen Vorsitzenden Knut Roggatz präsentiert wurde.

Welchen Fragen und Themen bewegen die Vereine? Hier einige Beispiele:
Wie kann ich meine Vereinsarbeit besser strukturieren?
Wann macht Hauptamtlichkeit Sinn und wie muss ich das organisieren?
Wie kriege ich Klarheit in das „Wer macht was wann….?“
Wie kann die Last auf mehr Schultern verteilt werden und wie gewinne ich diese neuen Schultern?
Wie gehe ich mit dem „nicht loslassen können“ Einzelner um?
Wie sichere ich meinen Verein für die Zukunft?
Welche neuen Angebote müssen wir als Verein machen? uvm.
Was heisst dies nun für uns als Förderverein des TSV Birkenau?

2016-11-19-kongress-hd

In einem Presse-Interview vor Ort äusserten sich Buckenauer und Heckmann wie folgt:
„Für uns als Förderverein war es sehr aufschlussreich zu sehen, wie sich andere Vereine auf die Zukunft vorbereiten und mit welchen Hürden sie dabei zu kämpfen haben. Natürlich ist es nicht unsere primäre Rolle, Vereinsentwicklung mit dem TSV zu betreiben, zumal der TSV derzeit herausragend aufgestellt ist. Aber wir haben einige Anregungen zur Zukunftsicherung und weiteren Professionalisierung mitgenommen und diese werden wir mit den Verantwortlichen der weiblichen Abteilung teilen. Von daher war dies heute sehr gut investierte Zeit für uns beide!“

(Quelle Bilder: http://www.sportverein2020.de/)